Tempo 30, Falera GR

Ein Gutachten für die Einführung einer Tempo 30-Zone sowie dessen Nachkontrolle hat die HMQ AG für die Gemeinde Falera GR ausgeführt. An drei verschiedenen Standorten wurden während fünf Tagen Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die HMQ AG trifft dabei die nötigen Abklärungen hinsichtlich der Verkehrsberuhigung mit der Kantonspolizei Graubünden und koordiniert die Umsetzung aller Massnahmen wie Verkehrssignalen, Bodenmarkierungen und baulichen Massnahmen.

 

Falera, Tempo 30, Gutachten, HMQ
Falera, Tempo 30, Gutachten, HMQ
Falera, Tempo 30, Gutachten, HMQ
    Auftraggeber Gemeinde Falera GR
    Projekt ausgeführt 2013
    Ort Falera GR

    Foto: HMQ AG, Verkehrsplanung